Rostock : Polizei sucht Zeugen nach Verkehrsunfall

von 09. August 2021, 15:23 Uhr

nnn+ Logo
Dem verletzten Rollstuhlfahrer haben zwei Unbekannte geholfen.
Dem verletzten Rollstuhlfahrer haben zwei Unbekannte geholfen.

Unglück ereignete sich schon Anfang Juli im Rostocker Lindenpark. Dabei wurde ein beteiligter Rollstuhlfahrer verletzt.

Rostock | Schon Anfang Juli ereignete sich im Lindenpark in Rostock ein Verkehrsunfall. Ein beteiligter Rollstuhlfahrer sei dabei verletzt worden, teilte die Polizei am Montag mit. Nun sind die Beamten auf der Suche nach Zeugen und den bislang unbekannten Fußgängerinnen, die dem Rollstuhlfahrer Erste Hilfe leisteten. Hinweise nehmen der Kriminaldauerdienst i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite