Prozess in Rostock : 41-Jähriger der zweifachen Vergewaltigung angeklagt

nnn+ Logo
Für den Angeklagten käme möglicherweise die Sicherungsverwahrung in Betracht, gab der Vorsitzende Richter bekannt. Es sei nicht auszuschließen, dass bei ihm ein Hang zu erheblichen Straftaten bestehe, die für die Allgemeinheit gefährlich werden könnten.
Für den Angeklagten käme möglicherweise die Sicherungsverwahrung in Betracht, gab der Vorsitzende Richter bekannt. Es sei nicht auszuschließen, dass bei ihm ein Hang zu erheblichen Straftaten bestehe, die für die Allgemeinheit gefährlich werden könnten.

Der gebürtige Güstrower Christof G. soll 2019 eine 74-Jährige und eine 63-Jährige sexuell missbraucht haben.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
06. Februar 2020, 17:03 Uhr

Es war der 10. Tag im sonnigen August des vergangenen Jahres gegen 22 Uhr. Eine 74-jährige Gartenfreundin hatte den erholsamen Abend auf ihrer kleinen Parzelle im Hermann-Löns-Weg im Rostocker Stadtteil D...

Es wra rde 1.0 gTa im gnenisno Agtusu eds enrgegnaenv hersaJ ggeen 22 rU.h enEi 4ägr7hije- retnfeniGarund ethat den rloamsehen ebAdn auf ihrre nnlkeei lPrleeaz mi grmenW-en-LöHsan im koocsretR tdlateiSt orekDwi bavtehrcr dun wetllo gdreea ads renottraG irhnet csih liacbe,ehnsß lsa eis vno enmie hrse gnorße udn eärifkntg nMna tekpcag rduw.e rE arw erbü end nuaZ etteglretk nud sla re die Jräe-h74ig gnffr,ia ethta re steberi isene oeHs ne.gtföef

rE zetstvere hri weiz fhgeite äeSlcgh an end oKfp ndu tießs ies uz oB.end naDn rrefteod re ise ,ufa cish zu nkn.dtileee eDn Spil ssir re rhi omv eKöp.rr Asu gtnsA tat esi al,sle was re nov hir rrd.eefot eWnrhe ntneko sie sihc cnhit ehrm. Er lieht eis in hah.cSc So gelgna es hm,i ies mwziael uz wng.reaevltieg Das Oprfe gutr äaHetmom dun hnunbrAügfces am neznag rrepKö ova.nd

hNca der aTt fterga r,e nwna sie nnde eirwed mi narGet eis. geineGsisgrwtegäet tetrtnaeow :sei hIc" inb ma 4.1 Asutgu gegne 17 Uhr wrdeei ri.he" asD ostlle med ligewaeätttgn aMnn mzu rnVeäghsin ndew.er Die egäiJ7r4h- ltlstee ieen iAegzen dnu chrteiebte edn oebelazntPimei cuah ovn seirne eFar.g mU 17 rUh ma 4.1 Agtusu raw re ithnlcpkü rzu S,tllee eltektetr drewei berü dne Zanu dun ruwed von nde rnitlEemtr ni aEgmnpf nemme.gno eSdetim tzsit er in nuhchutsUrgetsafn.

Am naDngorest töneeffre eid .3 erGoß atrrammekfS esd dhLetreacgsni cotoskR dsa hnVafrere ngege nde irngtebgüe Güwsrrtoe hstirCfo G. ).41( ieD ttastwahatsaclnSfa hat nhi red etelgigwVrguna dun hlchenfriäeg röurtzgveplerenK ni ewzi eäFlnl lggne.atka

ieD eagliguregVwtn fadn etiersb am .17 iaM 2091 stat.t Das efOpr awr am aaTgtt ochn täsp nurgwt.ese Die eirh-gä3J6 gign geegn 1.51 hrU nvo red jotßrwssaaekMiak dhrcu ned kraP in rde Notea.ßrelsb erD ärtTe ehnärte hcis rhi von nentih imt dme ardrhFa dun riss sie utbral uz dn.eoB Er leetg ise uaf dne Rceün,k ileth rhi dne Mdun uz dnu lols dnan sawmaletg dne eervchstclhrGkhees hteucfrühdgr nb,hae tßeih se in red kniAghctlers.fa

fAu dnrGu der herceiS dnu dre wehngreeG dse rOespf sei dre treäT sau gntsA vor gdnnkctuEe lheftcüte.g uhAc das etewzi epfOr eittrl rskate mHmtoaäe ma pKrer.ö fitohCrs G. war samlda nhoc cithn mi iiVrse rde mtteiE.lrr choD edi smadla criesheteselntlg -pSAnNrueD sed srTäet tesminm mit enned des fChsirto G. üb.inree

rFü end eaAegnnltkg kemä chlöresieiwegm ied vecrisSnhurngeruagwh ni rhBca,tet agb edr odsrizneeVt trcRehi tabn.kne sE sie ticnh ilz,hueßaecnuss dass ibe imh ein nHga uz hrleebhcien rnfetaSatt eeheb,st edi frü die inmglAtiheeel ehäcilgrfh ndewer önketn.n eiD genrdauhVln ridw am 2.0 Feubarr grtezot.tfse

zur Startseite