Offener Brief an OB Madsen : Radentscheid Rostock droht mit erneutem Bürgerbegehren

von 26. August 2020, 16:00 Uhr

nnn+ Logo
Der Radentscheid Rostock setzt sich für eine fahrrad- und fußgängergerechte Stadt ein.
Der Radentscheid Rostock setzt sich für eine fahrrad- und fußgängergerechte Stadt ein.

Anfang August schicke die Fahrrad-Initiative einen Brief an den Oberbürgermeister. Der ließ die Frist verstreichen.

Rostock | Der Radentscheid Rostock bezweifelt ernstgemeinte Absichten Rostocks Oberbürgermeisters Claus Ruhe Madsen (parteilos), Rostock zu einer Fahrradstadt zu machen. Am Mittwoch veröffentlichte die Initiative einen offenen Brief, den sie Anfang August an Madsen schickten. In dem Brief wurde eine Antwort vom Oberbürgermeister bis zum 18. August sowie eine...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite