Rostock : Radfahrer mit 2,55 Promille unterwegs

von 19. August 2021, 13:58 Uhr

nnn+ Logo
Beamte stoppten in Rostock einen betrunkenen Fahrradfahrer.
Beamte stoppten in Rostock einen betrunkenen Fahrradfahrer.

Der 38-Jährige fiel den beamten durch seine unsichere Fahrweise auf.

Rostock | In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kontrollierten Polizeibeamte in Rostock einen Radfahrer, der ihnen durch seine unsichere Fahrweise aufgefallen war. Der 38-Jährige war gegen 23.20 Uhr in der Wismarschen Straße in der Kröpeliner-Tor-Vorstadt unterwegs. Die Beamten stoppten den Mann, bei der Verkehrskontrolle konnten sie deutlich Alkoholgeruch w...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite