Rostock : Graffitisprayer in Innenstadt gefasst

_202003171538_full.jpeg

Drei alkoholisierte Jugendliche beschmieren Hauswand in der Parkstraße.

von
17. März 2020, 15:38 Uhr

Rostock | Auf frischer Tat gestellt hat die Polizei drei Graffitisprayer in der Nacht von Montag auf Dienstag in der Rostocker Innenstadt. Zuvor erhielten die Beamten einen Hinweis, dass drei Personen in der Parkstraße eine Hauswand besprühen würden. Der Zeuge hielt die Tat per Video fest.

Als die Beamten am Tatort ankamen, waren die mutmaßlichen Tatverdächtigen nicht mehr da. Durch eine umfangreiche Fahndung konnten jedoch drei 17-Jährige ausfindig gemacht werden, bei denen es sich offensichtlich um die Gesuchten handelte. Alle Drei waren alkoholisiert.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Sachbeschädigung aufgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen