Rostock : Nach dem Aus der Königslinie

von 15. April 2020, 05:00 Uhr

nnn+ Logo
Die 'Sassnitz' war am Ende das einzig verbliebene Fährschiff, dass die Verbindung nach Trelleborg aufrecht erhielt.
Die "Sassnitz" war am Ende das einzig verbliebene Fährschiff, dass die Verbindung nach Trelleborg aufrecht erhielt.

Die traditionsreiche Relation setzte zuletzt nur noch auf den Tourismus und Einkaufsfahrten der Schweden.

Rostock | Im vergangenen Jahr wurde in Sassnitz noch zünftig an die Eröffnung der Königslinie am 6. Juli 1909 erinnert. Die Destination Rügen habe vor allem für den Tourismus auch noch Potenzial, hieß es vor dem 110 jährigen Jubiläum bei der Stena Line. Für die Schweden war der Fahrplan ideal für Einkaufsfahrten in den Bordershop Mukran. Lesen Sie auch: Sten...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite