Prävention : Rostocks OB will Corona-Krise mit kreativen Ideen begegnen

nnn+ Logo
Rostocks Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) suche jeden Tag nach einem Weg, die Menschen bestmöglich durch diese Krise zu bekommen.
Rostocks Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) suche jeden Tag nach einem Weg, die Menschen bestmöglich durch diese Krise zu bekommen.

Ab Sonnabend sollen Mitarbeiter in Risikobereichen prophylaktisch auf das Coronavirus getestet werden.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
20. März 2020, 18:27 Uhr

Rostock | Rostocks Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen (parteilos) will Mitarbeiter in Risikobereichen prophylaktisch auf das Coronavirus testen lassen. Er wolle nicht warten, bis Infizierte Symptome zeigen. Sie s...

oRstokc | ksRcosot Oreimeserütbgrreb ulsaC Reuh Msneda ripol(tsae) liwl Mibtirterea ni sehbreinkoeRcii lryciphsptakho uaf sda auCornirvos testne .elanss Er woell tihcn wen,tra ibs zfnitIriee meytSpmo ze.gnie Sie sltnole in eimen rfühne Saiutmd sua mde eibrtBe ueltohrhages r,wndee ovebr ies nlloegeK csaten,enk aetgs nsdMae ma igartFe red etDneuchs sAte.-erunegrsP

eiD stsTe slol ads eonlecietBunemohngoithnre tCegeeonn reübennmeh ndu tmdia am obdnnnaeS ebi eMttniireabr onv hFee,reruw tetndtsugeinsR erdo keudtasrn-KStdanhüsa nbn.ienge Die nKetso rüf end s,etT rde eein iStechrhie ovn 98 oPnrezt ebei,t enläg heclutid rntue nndee edr eeängrrlu tsesT ndu üwredn ovn edr tdSat brmmne.oüne

sE sie eins totM,o erd rseiK tmi ienevl tekivnaer eeIdn zu n.eggnebe

tiM feipgfifn enedI sscoRotk fsahttWcir eiderw afu dei ieeBn llneste

esdnaM uhsce denje gaT ahcn neeim eW,g edi Meecnshn gelsibthcöm uchdr eisde eKsir zu mmbeneko. W"ri bcurnahe uahc anhc dre iesKr Mncs,nehe dei an asd eLbne gb"une,al tebenot edr O.B

Er owell udmez egiifpff ndu agerheruadnse menUeertrhn um scih am,elversmn dei nohcs emmir erektaiv deeIn httaen nud aditm gorß erdnoegw idn.s "Mit dne unJgs nredew riw edi fhcstraiWt in Rcostok eriwed auf edi eBine "n.stleel Es ewder hauc erpütfg, bo ehcMnnes ni rheni ieetnrälKng elbne ökn.nne gdAiernlsl netru der ug,eAfal dass rtod nicht fgieeert diwr und edjer ni mensei neaGrt e.tlbbi rW"i öeknnn edi gLae hmre ntsnpeanne, wnen amedjn in mieens naertG und hictn ni dre hgWuonn it"szt.

zur Startseite