Rostocker Bürgerschaft : Rot-Rot-Grün will AfD-Ortsbeiratsmitglieder abwählen

nnn+ Logo
Auf der nächsten Bürgerschaftssitzung im März wollen Linke, SPD und Grüne drei AfD-Ortsbeiratsmitglieder abwählen lassen.

In Toitenwinkel, Evershagen und Groß Klein sollen Vertreter der Alternative für Deutschland abberufen werden.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
10. Februar 2020, 14:20 Uhr

Die Fraktionen von Linke, SPD und Grüne wollen auf der nächsten Sitzung der Rostocker Bürgerschaft am 4. März die Ortsbeiratsmitglieder Norbert Müller (AfD) aus Toitenwinkel, Tom Mollzahn (AfD) aus Eversh...

Dei nikaoetFnr nov i,neLk SDP udn nüGre loweln uaf der tncsähen ignSutz dre oerstckRo sfhüBrtrgeca am 4. rzMä dei etsrgeeOtmdrtrlsaiiib brrtNeo rüeMll A)D(f usa ioktnnew,iTle oTm hMonzlal (f)AD sua sarvhgeenE dun navI miKiytlorns AD()f asu rßGo Klien nalbeäwh nesls.a Sie eall ngöeehr der eAatventlir ürf tscehduDnal na.

rsleieeWten: hlreeücSütkn in dre hgfcsBaerürt

Jeed" tiraPe tha asd htecR, rhie eiräbetOrts uz neenen.nb Aerb ewnn eis os feaumnnldta edn camedknhetrsoi nnrewGduret psenewehcri,dr ntseze rwi ien hci,ene"Z sgat nvszoeFetroktrsinirad weU saemrcyFehl .nrü(Ge)

Seteffn edae-etsanhiKndllrscW DS)P( bdgüerten ned otsV:oßr nIv"a siyrlmonKit tis ni nei agib-eruldngasiuzNlsA ehnfgare udn eoptersi itm fWafe im "nI.nttere Dre enoikwtlenriT orbNret leürlM rheegö aivkt mzu lFüegl, med xecntmreshtree ieTl red fD.A

aNch" sueennr ntnrEnssneeik tsi moT onllzhaM eib erd äedtnrItine eBuwengg ,kivat edi omv ssseucftVahgsnruz tocbhtebea r,i"dw so tnans-sdaeciWldhelKer rwetei.

ioikve-dFrzsLttknnenoiaersn EriaMva-a örKgre fb:äktrtgie tNc"ih unr im etnctahS edr rTngeühri esiirnEges sti iene usnenktqoee tnaHlug e.tebo"gn dmeZu lsloe ciedthlu eewnr,d asds dei rdie trionFeank keein etecentreRhsxm las ttlisOevreetrrert ownl.el

uhAc tesenasi:trn inStoitau wie in ngeihTünr in VM ewnig scaiwinclhehhr

zur Startseite