Kommentar von Katrin Zimmer : Test-Angebot muss wochentags laufen

nnn+ Logo
Mit dem richtigen Angebot kann Rostock es schaffen, mehr Autofahrer auf die Straßenbahn umzulenken.

Um Autofahrer dauerhaft umzustimmen, muss das Angebot auch unter der Woche stimmen, sagt Chefreporterin Katrin Zimmer.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
10. Juli 2020, 18:52 Uhr

Rostock | Kommentar zu: Bus und Bahn fahren im September sonnabends kostenfrei Die Idee, mit Gratisfahrten mehr Passagiere in Busse und Bahnen zu locken, ist gut. Sie kann vor allem diejenigen überzeugen, die s...

Rostokc | aenmmrtKo z:u uBs ndu nhBa aenrfh mi epmebeStr daonnbenss eotknfrsei

iDe eed,I tim enfhtairtrsGa erhm rasPesigea in seusB dnu nahneB uz conekl, ist u.tg Sie annk rov lalem ejgiinnede uen,bzüerge dei ichs hbrsie vno nde nerisPe eaehnsbcrkc lßien.e Das keirtionfnut na dne entnegpla naSdoenenbn mi rbeeSme,pt ennw es eweelspisiisbe zu neülsfuAg in edi Sttda e.hgt mU rotsasiipnee rAtaruoehf raeb grftisgianl siuzmmmn,teu smsu das ngbAeot uhca eurnt dre chWeo s.mtimen ieW werä se mit riene -sioeWrGahct mzu sTene?t

rhMe uzm mTea:h

teznpKo üfr csoskRto neue eatbßranehnnS hstet

cktaseheBnr hsenicwz rtnitSoe ndu nBofhah wdir kppateg

seekTtprieci oelnls tzrto irKse tbsail enbelbi

orP udn aCt:onr dSin lsbieta ceeiiTtkrspe üvti?rnfneg

zur Startseite