Immobilienstreit : Gezerre um Hotel zwischen Rostock und Gelsenkirchen

von 20. August 2020, 19:30 Uhr

nnn+ Logo
Noch bevor der Pachtvertrag durch die Stadt gekündigt wurde, schafft die Gelsenkirchener Betreibergesellschaft Gels-Log Fakten. Sie will den Hotelbetrieb des Best Western Hotels in der Warnemünder Parkstraße bereits Anfang 2021 aufgeben. Was steckt dahinter?
Noch bevor der Pachtvertrag durch die Stadt gekündigt wurde, schafft die Gelsenkirchener Betreibergesellschaft Gels-Log Fakten. Sie will den Hotelbetrieb des Best Western Hotels in der Warnemünder Parkstraße bereits Anfang 2021 aufgeben. Was steckt dahinter?

Zukunft des Warnemünder Best Western Hotels ungewiss. Betreiber schaffen erste Fakten und wollen das Hotel schließen.

Rostock | Der Streit zwischen Rostock und Gelsenkirchen wegen eines Immobiliendeals, der in der Wendezeit zustandekam, findet einen neuen Höhepunkt. Rund 50 Mitarbeitern des Best Western Hotels in der Warnemünder Parkstraße soll anscheinend bereits zum Anfang näch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite