Nach Klinik-Kontrolle in Rostock : Ärztekammer stellt Anzeige gegen Gehlsdorfer Mediziner

von 11. Juni 2021, 18:30 Uhr

nnn+ Logo
Drastische Vorwürfe erhebt die Ärztekammer MV gegen die Gehlsdorfer Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie.
Drastische Vorwürfe erhebt die Ärztekammer MV gegen die Gehlsdorfer Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie.

Dutzende Beschwerden würden gegen die Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie vorliegen. Die Ärzte dort sollen gegen das Strafrecht verstoßen haben und medizinisches Personal nicht ausreichend qualifiziert sein.

Rostock | Der Konflikt zwischen der Ärztekammer MV und der Gehlsdorfer Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie geht in die nächste Runde. Nachdem im November Vertreter von Stadt und Medizinerverband eine unangekündigte Kontrolle in der Einrichtung der Unimedizin durchführten und ein Gutachten des Landes den Vorgang später als nicht legal einstufte, hat nun die...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite