Angebote werden erweitert : Rostocker Test- und Impfzentrum sucht dringend Verstärkung

von 23. November 2021, 19:53 Uhr

nnn+ Logo
Damit sich noch mehr Menschen impfen lassen können, soll in Rostock das Angebot erweitert werden.
Damit sich noch mehr Menschen impfen lassen können, soll in Rostock das Angebot erweitert werden.

Sich in der Hansestadt einem Corona-Abstrich zu unterziehen oder sich gegen das Virus schützen zu lassen, soll an mehr Standorten und mit neuen Öffnungszeiten möglich werden. Dafür braucht es noch Personal.

Rostock | Die Corona-Zahlen steigen wieder und die erneut kostenlosen Testangebote haben ihre Folgen. Sowohl die Testzentren in Rostock wie auch das Impfzentrum der Hansestadt suchen dringend nach zusätzlichem Personal. Dietmar Vogel, der die Test-Standorte in Warnemünde und Markgrafenheide im Auftrag der Stadt betreibt, wird ab kommenden Sonnabend seine Öff...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite