Rostock : Schulschwänzer muss mehr als 300 Euro bezahlen

von 22. Februar 2021, 13:02 Uhr

nnn+ Logo
Weil er seine Strafe nicht bezahlte, drohte dem 20-Jährigen ein Jugendarrest.
Weil er seine Strafe nicht bezahlte, drohte dem 20-Jährigen ein Jugendarrest.

Der heute 20-Jährige fehlte innerhalb von zwei Jahren 29 Tage unentschuldigt.

Seehafen Rostock | Wer die Schule schwänzt, muss mit einer Strafe rechnen. Das musste auch ein 20-Jähriger aus Niedersachsen feststellen. Wie die Rostocker Polizei am Montag mitteilte, fiel der Mann den Beamten am Freitagnachmittag im Rahmen von Kontrollen im Rostocker Se...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite