Volkstheater Rostock : Tanzcompagnie hält „Life Letters 2“ in Videos fest

von 01. Februar 2021, 05:00 Uhr

nnn+ Logo
Für die Geschichten haben sich Theatermacher und Protagonisten gegenseitig inspiriert. Die Tanzcompagnie lässt sich jeden Donnerstag auf Corona testen.
Für die Geschichten haben sich Theatermacher und Protagonisten gegenseitig inspiriert. Die Tanzcompagnie lässt sich jeden Donnerstag auf Corona testen.

Weil die Premiere auf der Bühne ausfallen musste, erzählen die Mitglieder Geschichten von Migrantinnen auf diesem Weg.

Rostock | „Life Letters 2“ entsteht gerade am Volkstheater Rostock. Die Tanzcompagnie greift wie im letzten Jahr Geschichten aus der Hansestadt auf und lässt sie in einem Tanzabend aufgehen. Die Premiere auf der großen Bühne im Großen Haus konnte im Januar coronabedingt nicht stattfinden. Doch die Geschichten aus dem Leben werden dennoch erzählt. Gegenseitig...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite