Nach Forderung des Ortsbeirates : Tempo 30 in der Doberaner Straße in Rostock ist schwer umsetzbar

von 09. Juni 2021, 18:00 Uhr

nnn+ Logo
Der Ortsbeirat der KTV hat die Stadt bereits Ende 2020 aufgefordert zu prüfen, dass die Doberaner Straße als auch die Wismarsche Straße zur Tempo 30 Zone werden.
Der Ortsbeirat der KTV hat die Stadt bereits Ende 2020 aufgefordert zu prüfen, dass die Doberaner Straße als auch die Wismarsche Straße zur Tempo 30 Zone werden.

Ende 2020 forderte das Gremium die Geschwindigkeit in den Hauptverkehrsstraßen am Doberaner Platzt zu verringern. Die Situation für Fußgänger und Radfahrer ist zu gefährlich.

Rostock | Radler schlängeln sich in der Wismarschen Straße in der Rostocker Kröpeliner-Tor-Vorstadt (KTV) unsicher zwischen parkenden und fahrenden Autos und der Straßenbahn hindurch, in der Kurve am Doberaner Platz überqueren Menschen zu Fuß und auf dem Rad hastig die Straße, um nahenden Autos zu entkommen. Bereits Ende 2020 hatte der Ortsbeirat der KTV die Ve...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite