Universität Rostock : Eurasische und Russische Studien unter neuem Dach

von 20. Januar 2021, 13:22 Uhr

nnn+ Logo
Das Hauptgebäude der Universität Rostock am Universitätsplatz.
Das Hauptgebäude der Universität Rostock am Universitätsplatz.

Egal ob interdisziplinäre Zusammenarbeit oder Beratung, hier laufen künftig alle Fäden zusammen.

Rostock | Alles unter einem neuen Dach. Seit Mitte November gibt es an der Rostocker Universität eine Anlaufstelle für alle wissenschaftlichen Disziplinen, die mit Eurasischen oder Russischen Studien zu tun haben, das Zeus. Nun hat das Zentrum seine Arbeit aufgenommen. Künftig sollen hier alle Fäden zusammenlaufen. "Wir wollen die Kollegen untereinander vernetze...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite