Rostock : Wiederaufbau von abgeknicktem Kran steht bevor

von 11. August 2021, 10:06 Uhr

nnn+ Logo
Der Wiederaufbau des abgeknickten Liebherr-Krans in Rostock steht bevor.
Der Wiederaufbau des abgeknickten Liebherr-Krans in Rostock steht bevor.

Nach Angaben der Firma Liebherr wird der Wiederaufbau des vor einem Jahr abgeknickten Offshore-Krans vorbereitet.

Rostock | Die Installation des Krans auf dem Spezialschiff „Orion“ werde in den kommenden Monaten am Liegeplatz 15 des Hafens stattfinden, teilte das Unternehmen mit. Die „Orion“ war vor ihrer Rückkehr nach Rostock laut einem Bericht des NDR für Reparaturen und Vermessungsarbeiten auf einer Werft in Polen gewesen. Kran wurde bei einem Test beschädigt Der ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite