Rostock Dierkow : Keller zahlreicher Häuser nach geplatzter Hauptleitung unter Wasser

nnn+ Logo
wasserkeller_2.jpg

Erst am Sonntagabend waren die Beamten stundenlang im Einsatz, um Keller in der Dierkower Lorenzstraße leer zu pumpen.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
25. März 2020, 17:49 Uhr

Die Feuerwehr musste innerhalb von nur wenigen Tagen am Mittwoch zum zweiten Mal in den Rostocker Nordosten eilen, weil die Keller mehrerer Wohnhäuser unter Wasser standen. Erst am Sonntagabend waren die ...

iDe hereeFwru setmus ninrealhb ovn run neigenw negTa am hwctMtoi uzm eintezw Mla ni end orsRkotce nNodterso ,eleni ewli eid llreeK reehmrre nehsärWhuo rnuet seWasr asendt.n Etsr ma ndnnbSataeog awern eid eanBmet tldnuaesngn mi zsna,Eti um eeKrll ni edr rrkeioewD ßrtzraneeLos erel zu unmpe.p

 

slieDma dmeetnel cish dei eheroBnw ieinrge usäonherhW im uuirncRcegKtSm-h-rha rbeü ofuNr,t eilw ied tuensrte Eaetg irerh Augnfgeä igeein mnerZeteti ernut sWsrea tsan.d eBtofrfne rewna dei reelKl nov nsasetmgi 12 uHuaenfasäggn mi crrhuh-SK-tugmaiRcen und ni edr uaeSB.artrßtu-n-To

 

torD slol es anch ternes enrEekisntsnn am tcttamitohigMw zmu rBchu niree lstuiwnatntprgikeeuHars egmemkon ,ensi hmreeer attbreMeiri nvo dosrwarseN ranwe esmdeit tim der imesPoitregngbubel biiszeuhgneewes traaRruep cstthf.egbäi eDi unriehnenufegz ertueewlerheuF enpupmt ni stabimeeZnraum tmi beirneMriatt edr ugndnszetiä tnWngegshsafnoulesehlc die rKelel .rlee

Das raeWss dtsan ihensczw nfüf nud 51 neeZmetitr .ohhc In ltrteez eZit mak se mierm ewiedr – mi esnmaetg tooserckR taeSetbitgd – muz Bruch von radonem lwnkreernsaietusingT – imt nnespdrehtenec .glenoF

zur Startseite