Autos und Gartenlaube in Flammen : Heiße Brand-Nacht für Rostocks Feuerwehren und Polizei

von 24. November 2020, 07:45 Uhr

nnn+ Logo
brandserie_rostock_2.jpg
2 von 15
Foto: Stefan Tretropp

Katz- und Mausspiel endet mit Festnahme

Eine heiße Brand-Nacht liegt hinter Rostocks Feuerwehren und der Polizei: Gleich dreimal mussten die Helfer in der Nacht zum Dienstag ausrücken, weil es zu verschiedenen Bränden gekommen war. Zwei Autos und eine Gartenlaube gingen in Flammen auf, ein Tat...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite