Kritzmow investiert ins Ehrenamt : Feuerwehr in Klein Schwaß wird modernisiert

von 26. Mai 2021, 20:03 Uhr

nnn+ Logo
Um die Bedingungen für die Kameraden in Klein Schwaß zu verbessern, will die Gemeinde Kritzmow Geld in die Sanierung des Sozialtrakts investieren.
Um die Bedingungen für die Kameraden in Klein Schwaß zu verbessern, will die Gemeinde Kritzmow Geld in die Sanierung des Sozialtrakts investieren.

Das Vorhaben soll noch in diesem Jahr ausgeführt werden. Dafür stellt die Gemeinde Kritzmow 40.000 Euro im Haushalt ein.

Klein Schwaß | Während das Vorhaben für einen Neubau des Feuerwehr-Gerätehauses in Kritzmow langsam der Umsetzung entgegensteuert, sollen auch die Kameraden der Wehr aus Klein Schwaß ihr Ehrenamt bald unter besseren Bedingungen ausüben können. Auf der Gemeindevertretersitzung am Dienstagabend beschlossen die Gremiumsmitglieder, das Gebäude sanieren zu lassen. Dafür ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite