Landkreis Rostock : Vier Vorschläge für Landrats-Wahl eingegangen

_202006231727_full.jpeg

Anfang Juli wird über die Zulassung der Kandidaten beschlossen. Abstimmung dann am 6. September.

von
23. Juni 2020, 17:27 Uhr

Güstrow | Vier Wahlvorschläge sind für die Landratswahl im Landkreis Rostock eingegangen, die am 6. September stattfindet. Wie der Landkreis Rostock am Dienstagnachmittag bekanntgab, wurde jeweils ein Wahlvorschlag von CDU, Linke, SPD und den Freien Wählern bei der Kreiswahlleitung eingereicht.

Demnach schlägt die CDU Stephan Meyer zur Wahl vor, die Linke Michael Noetzel, die SPD den amtierenden Landrat Sebastian Constien und die Freien Wähler Jürgen Dettmann.

Am 3. Juli entscheidet der Kreiswahlausschuss über die Zulassung der Wahlvorschläge. Die Sitzung findet um 10 Uhr im Kreishaus in Güstrow statt.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen