Störche brüten in Rostock : Steigende Population macht Hoffnung

von 30. April 2020, 05:00 Uhr

nnn+ Logo
Im Horst in Vorder Bollhagen ist die vierjährige Storchendame aus Spanien zurückgekehrt. Sie gibt Hoffnung auf neue Küken am Standort.
Im Horst in Vorder Bollhagen ist die vierjährige Storchendame aus Spanien zurückgekehrt. Sie gibt Hoffnung auf neue Küken am Standort.

Storchenbeauftragter Stefan Kroll sieht positiv in die Zukunft. Lage in Afrika begünstigt das Wachstum der Tiere.

Landkreis Rostock | Im ganzen Großraum Rostock sind zurzeit die Störche das Thema der Stunde. Viele Horste sind wieder mit Paaren besetzt. Um den Winter zu überleben und später wieder in unseren Breitengraden zu brüten, nehmen die stolzen Tiere unvorstellbar weite Reisen a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite