Unfall in Bad Doberan : Fußgänger wird von Auto erfasst

Ein unter Alkoholeinfluss stehender Autofahrer hat in Bad Doberan einen Fußgänger angefahren und schwer verletzt.
Ein unter Alkoholeinfluss stehender Autofahrer hat in Bad Doberan einen Fußgänger angefahren und schwer verletzt.

Wie sich herausstellte, saß der Fahrer unter Alkoholeinfluss am Steuer.

von
03. Dezember 2019, 12:58 Uhr

Bad Doberan | Ein schwerer Unfall hat sich am Montagabend in Bad Doberan ereignet. Dabei wurde ein Fußgänger schwer verletzt. Laut Polizei kam es gegen 18.15 Uhr in der August-Bebel-Straße, Höhe Kamp, zu dem Unglück. Ein 64-jähriger Fußgänger überquerte die Straße, als er von einem Auto erfasst wurde. Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten, kamen dem schwer verletzten Mann zur Hilfe und kümmerten sich um ihn. Er wurde ins Krankenhaus gebracht.

Der Unfallfahrer hingegen entfernte sich zunächst vom Ort des Geschehens, kehrte dann jedoch zurück. Wie sich dann herausstellte, saß der 37-Jährige unter Alkoholeinfluss hinterm Steuer. Ein Test ergab einen Wert von 0,85 Promille. Ihm wurde Blut abgenommen und der Führerschein abgenommen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen