Rostock : Protest für Cannabis-Legalisierung

nnn+ Logo
Mit dem Konsum von Cannabis kann der Rostocker Florian Rieth seine Schmerzen verringern. Er setzt sich für die Legalisierung ein, damit Menschen wie er einfacher, schneller und günstiger ein probates Mittel zur Linderung ihrer Beschwerden bekommen.
Mit dem Konsum von Cannabis kann der Rostocker Florian Rieth seine Schmerzen verringern. Er setzt sich für die Legalisierung ein, damit Menschen wie er einfacher, schneller und günstiger ein probates Mittel zur Linderung ihrer Beschwerden bekommen.

Zum Global Marijuana March gehen rund 400 Menschen in Rostock unter dem Motto „Gesundheit statt Strafverfolgung“ auf die Straße.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

nnn.de von
06. Mai 2018, 20:30 Uhr

Unter dem Motto „Gesundheit statt Strafverfolgung“ haben sich am Sonnabend etwa 400 Demonstranten vor dem Kröpeliner Tor zusammengefunden. Sie forderten ein Ende der polizeilichen Jagd auf Cannabis-...

tUnre edm toMot hdtsenie„uG statt tvar“gforgeSfuln hbena csih am nnebandoS taew 004 tonanenertmsD orv mde ölreKperin orT enguzene.nasfmdum eSi notferdre ein deEn rde plonieiizechl daJg ufa a-CunennsisetaKobmnn nud die sgriLeuanlgei dre roeDg. Eie„n ugneRerigul von aCisnnab tis lstäng leräbilf,üg nend ien tVerob tktsrä ned wrSahrctzkma nud htgsiädc Pt,nieanet ied fudara isenaegwne ,sdin“ rlkärte rde Srcrhpee sed ednssbHninasüf toRkso,c imonS Geer.hk

eDi oeDgr neied thinc rnu sla ei,mhsRcttula ersonnd diwr ifgähu ebi ierne matSzrpecriehhe ednaw.tenge uhAc rioFnal thieR tis nei snangetrnoe atstieaC,nbia-nnP red auf die ßmiägrleege usmregniKonu siengneeaw i.ts hI„c ebah nhriet mde hneerct eAgu ieenn rTmuo udn shnco evile ecrtihteSlmmz upsiaterbo.r srtE Caibsann hta mri nofe.hleg sE tis ebra erhs uteer ndu nimee kaarksKnesen tergevirwe ide “mreüaKtennbes,ho ercbeitth red rkeocost.R nI hDulantcdes tis sbihre eid isedhiiecmzn rwugVeednn vno iabnsaCn te,urabl brae tcnhi rdene Beizst dnu .nbAau sa„D emrPobl sti tchni urn edi lchhesect t,ebrgeiarkVüf onnrdse uach die islianngemiiKurr cdurh dei zeilioP ndu eid k“Polt,ii so tRe.ih Es wüernd nönigut reueSrdegtel hdrcu rbinerebteeü oelztPrkloeinonil udn nfeaerngzaitS wecsedehtv,nr edi irebel in utaBergn dun ägfunAklru vinretties nedrwe lln,sote so erd rrVufwo ovn nde oürBrwretfne rinee egniislgau.erL

nUutrtüsnzget neliheetr dei mrnantsoeeDtn cuah aus end ieenRh edr oiklt.Pi Der BegeaerbanosuFPntsDddgte- gaHen lnRdeioh kma las reRden ni edi at.satsednH Wi„r lelwon eien gallee ebbgAa und atidm uahc niee esebers ltKenrool dse rtkaMse mnleh.rcgieö Wir eüfdnr ned Dealren hitcn sda edFl erbseüas“n,l tsga lhdeoni.R eiD FDP tehbarc 1720 enien gntaAr im ntBegasud ne,i red se ,svtirheo in lrMgoeeoienndl iene ortleeolntikr bgbAea sau.nzusette hcuA aogoJrnigidnnuaesnte riechpstoil terenaPi enraw rvo Ort nud stetelnie gnträbeAku.rfiaslu mI ssschAunl edr denRe gnzeo eid leermneThi letgnna red rpeKilöern ertßSa dnu der naenLg ßetraS sib muz obarerDne P.ltaz

zur Startseite