zur Navigation springen

Rostock-Toitenwinkel : Pyromanen zünden mehrere Müllcontainer an

vom

Die Flammen griffen auch auf die Fassade des bewohnten Hausen über

nnn.de von
erstellt am 13.Sep.2017 | 11:34 Uhr

Die Rostocker Kriminalpolizei fahndet nach Brandstiftern, die in der Nacht zum Mittwoch im Stadtteil Toitenwinkel gewütet haben. Wie Dörte Lembke, Pressesprecherin der Inspektion Rostock, auf Nachfrage bestätigte, kam es in der Salvador-Allende-Straße in der Nacht zu einem entsprechenden Einsatz von Polizei und Feuerwehr.

Gegen 23.30 Uhr zündeten bislang unbekannte Täter mehrere Müllcontainer, die an der Wand eines bewohnten Hauses abgestellt waren, an. Die Flammen griffen kurz darauf auf die Fassade des Wohnhauses über. Passanten, die den hellen Feuerschein wahrnahmen, verständigten umgehend die Feuerwehr. Es brauchte gleich mehrere Einsatzfahrzeuge, um den Brand zu bekämpfen. Die Polizei hat Ermittlungen wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung aufgenommen und sucht die noch flüchtigen Täter.
 

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen