Ein Angebot des medienhaus nord
Ein Artikel der Redaktion NNN

Service Mit Zug, Bus und Bahn zur Sail

02.08.2018, 12:21 Uhr

Verstärkte Einsätze auf einzelnen Linien. Kurze Taktungen

Viele Besucher der Hanse Sail nutzen ausschließlich Busse, Züge oder die Straßenbahn für die Anreise. Auch bei der 28. Auflage gibt es zusätzliche Angebote und Fahrzeiten.

DB Regio AG Nordost
S-Bahn Rostock • Die S-Bahn zwischen Rostock Hauptbahnhof und Warnemünde fährt am Sonnabend  (11. August)  zwischen 9 und 21 Uhr, am Sonntag (12. August)  zwischen 10 und 18 Uhr im 7,5-Minuten-Takt. • Zudem fährt die S-Bahn  tagsüber von Donnerstag (9. August)  bis Sonnabend  (11. August)   bis 23.30 Uhr im 15-Minuten-Takt. In den Nächten von Freitag (10. August)  bis zum Sonntagmorgen (12. August) fährt die S-Bahn im Abstand von 30 Minuten durchgängig zwischen Rostock Hauptbahnhof und Warnemünde. Die Triebzüge verkehren in doppelter Zuglänge. S-Bahn Landkreis Rostock • Zwischen Rostock Hauptbahnhof und Güstrow verkehren die S-Bahnen der Linie S2 über Schwaan Freitag und Sonnabend bis 0.15 Uhr im Stundentakt. • Am Sonnabendabend fahren zwei zusätzliche Züge gegen 20 und 23 Uhr von Rostock Hauptbahnhof  nach Graal-Müritz und zurück. Damit besteht bis 23 Uhr ein stündliches Angebot auf dieser RB-Linie.
Straßenbahn und Bus
• Auf den Straßenbahnlinien sowie auf den Buslinien 17, 18, 22, 23, 25, 28, 31, 36, 38 und 45 wird das Angebot während der Hanse Sail verdichtet, beziehungsweise die Betriebszeiten verlängert. • Am Donnerstag fahren alle sechs Straßenbahnlinien bis zirka  22 Uhr, teilweise verstärkt. • Während der Hauptveranstaltungszeiten am Freitagabend sowie Sonnabend  und Sonntag verkehren die Straßenbahnlinien 1, 2, 5 und 6 generell im 15-Minuten-Takt, die Linien 3 und 4 sind in dieser Zeit nicht im Einsatz. Auf den wichtigsten Strecken fährt somit etwa alle 7,5 Minuten eine Bahn in den Nächten zu Sonnabend  und Sonntag  bis 2 Uhr morgens. Danach sind die Nachtbuslinien F1 und F2 im 30-Minuten-Takt im Einsatz.
Warnemünde
• Die Veranstaltungsorte in Warnemünde sind über die Haltestellen Warnemünde Wiesenweg und Kirchenplatz mit den Buslinien 36 und 36E ab Mecklenburger Allee sowie mit der Buslinie 37 ab S-Bahnhof Warnemünde Werft sehr gut zu erreichen. Die Busse der Linien 36 und 36E fahren zwischen Mecklenburger Allee und Warnemünde den ganzen Tag über alle 7,5 Minuten, ab 24 Uhr alle 15 Minuten. • Aus Markgrafenheide gelangen die Besucher mit den Buslinien 17 und 18 bis zur Haltestelle Hohe Düne Fähre und können dann mit den Fähren nach Warnemünde übersetzen, die ganztägig im Pendelverkehr im Einsatz sind.