Kranich und Flamingo : Rostocker Skulptur kehrt 2019 zurück

nnn_plus
So stand das Kunstwerk bis 2010 im Fischerdorf. Nächstes Jahr soll es dort restauriert wieder Platz finden.
So stand das Kunstwerk bis 2010 im Fischerdorf. Nächstes Jahr soll es dort restauriert wieder Platz finden.

Evershäger Plastik „Flamingo und Kranich“ steht kurz vor der Restaurierung.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer

nnn.de von
14. September 2018, 10:43 Uhr

Acht Jahre war sie verschollen, wurde durch Zufall wieder entdeckt und könnte 2019 erneut am Ursprungsplatz im Evershäger Fischerdorf stehen – die Skulptur „Flamingo und Kranich“. Magnetangler Christian J...

chAt aherJ wra eis lrvleconeh,s uwrde rdchu lZufla deirew ckntdeet udn tönken 1029 nruete am srUzlpsaptrugn mi gäverEehsr rhriecofFds esthen – eid kultrSup glmFian„o dun iKhn.ra“c enlngaargteM rhtasinCi üheJkl ahtte asd 2001 sal elenthogs gtleedeem rnKteswuk im iaM ufa emd deonB esd eTsheic im hFdeoisfcrr .entdteck

Plebcsohatimr rfü eid egudlneseltraWifu arw erd dunatZs red eontr:zreieB eebNn dre etaotpelndB flhetne tireeew eeiTl der betOj.ke Tsaohm Wrenre vmo tcoRksreo mDakmeantl ath nnu baer gteu carnehthicN uz red:nkenvü mI„ nirhecSrwe ooZ sthte eni eeiertrw sgAusb des algarep.Voes riW heabn uns die eGnugmenghi ovm üneErmigte sedrei Slrutpku leten,ihgo zur Euzrnggnä edr Fnelllehest red ctlk-rifPresodiFsha edi rhnwSrecie kpuSrltu arnboemf zu üre,nfd“ asgt Wner.re cuhA eid beheeccirlhetrhru gZtmsumniu ilege etibres .rvo

elkuAlt rnüdew teogbAne onv aottuarrsnRee uzr eeglrrWieutdlnehs red kialPst trefpgü. Ein emnhnnUrete hbae serbtie ehtcefitasrB etsi,iarsngli dsa hnebroVa mti nenSped zu sn.tezreunttü W„ri hngee vnoad asu, sdsa dei Fguri mi ntäshcne rJha driwee utltgelsafe ewdrne ka,“nn so rereWn sr.gtene

zur Startseite