Termin im Ortsamt : Rostock begrüßt ausländische Studierende im Corona-Jahr

von 07. April 2021, 17:05 Uhr

nnn+ Logo
Ortsamtsmitarbeiter Oliver Schröder (l.) empfängt den iranischen Maschinenbau-Studenten Hooman Mahdian.
Ortsamtsmitarbeiter Oliver Schröder (l.) empfängt den iranischen Maschinenbau-Studenten Hooman Mahdian.

Das Ankommen soll auch unter Pandemie-Bedingungen gelingen. Auch Begrüßungsgeld gab es.

Rostock | Im Ortsamt Mitte hat die Hansestadt Rostock am Mittwoch alle ausländischen Studierenden begrüßt. Von 10 bis 12 Uhr wurde die Anmeldung des Wohnsitzes ermöglicht. „Wir freuen uns sehr über die Studierenden, die in diesem Jahr trotz der schwierigen Bedingungen der Pandemie ihren Weg in unsere Stadt gefunden haben, um ein Auslandsemester zu absolvieren. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite