Warnemünde : Würfel sind gefallen: Ortsbeirat hat sich konstituiert

von 26. November 2019, 20:17 Uhr

nnn+ Logo
Wurden auf der konstituierenden Sitzung gewählt: Werner Fischer (Linke, rechts) zum Ortsbeiratsvorsitzenden und Jobst Mehlan (Rostocker Bund/Freie Wähler) zum Stellvertreter.
Wurden auf der konstituierenden Sitzung gewählt: Werner Fischer (Linke, rechts) zum Ortsbeiratsvorsitzenden und Jobst Mehlan (Rostocker Bund/Freie Wähler) zum Stellvertreter.

In einer geheimen Wahl ist Werner Fischer am Dienstag zum Gremiumsvorsitzenden gewählt worden.

Warnemünde | Nach dem unfreiwilligen Ausscheiden des langjährigen Vorsitzenden Alexander Prechtel (CDU) und Mathias Stagat (CDU) hat sich am Dienstag der neue Ortsbeirat von Warnemünde konstituiert. Wie es die Satzung vorsieht, wurde die konstituierende Sitzung vom ältesten Mitglied geleitet. In diesem Fall Jobst Mehlan (Rostocker Bund/Freie Wähler). "Es ist erfreu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite