Warnemünde : Endspurt beim Gesundschuh-Bau in der Mühlenstraße

von 28. November 2020, 05:00 Uhr

nnn+ Logo
Auch, wenn es noch eine Baustelle ist: Es lässt sich bereits jetzt erkennen, dass der Standort der Firma Gesundschuh von Inhaber Andreas Dibbert (rechts) in der Mühlenstraße 29 attraktiv wird. Vorher befand sich an dieser Adresse die Fleischerei Winter. Schuhmacher Ralf Kühn wechselt von der Post in den Handwerkerhof an dieser Adresse.
Auch, wenn es noch eine Baustelle ist: Es lässt sich bereits jetzt erkennen, dass der Standort der Firma Gesundschuh von Inhaber Andreas Dibbert (rechts) in der Mühlenstraße 29 attraktiv wird. Vorher befand sich an dieser Adresse die Fleischerei Winter. Schuhmacher Ralf Kühn wechselt von der Post in den Handwerkerhof an dieser Adresse.

Der Umbau der ehemaligen Fleischerei Winter in den Handwerkerhof geht voran. Im März soll eröffnet werden.

Warnemünde | In der Mühlenstraße 29 gehen die Bauarbeiten für den neuen Standort der Firma Gesundschuh sichtlich voran. Erst kürzlich wurden die großflächigen Fenster eingebaut. Und am Freitag zog mit Schuhmacher Ralf Kühn bereits einer der ersten Handwerker ein. Er ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite