Warnemünde : Konditorin Fanny Andresen kreierte Kekse für Brunnen-Projekt

von 15. Oktober 2021, 19:31 Uhr

nnn+ Logo
Fördervereins-Schatzmeister Karl-Heinz  Balloff ist begeistert, dass er Sparre-Geschäftsführer Michael Sparre für das Brunnen-Projekt begeistern konnte. Die Bäckerei hat einen Brunnenkeks entwickelt.
Fördervereins-Schatzmeister Karl-Heinz Balloff ist begeistert, dass er Sparre-Geschäftsführer Michael Sparre für das Brunnen-Projekt begeistern konnte. Die Bäckerei hat einen Brunnenkeks entwickelt.

Die Idee dazu heckten Karl-Heinz Balloff vom Kirchenförderverein und Michael Sparre aus.

Warnemünde | Wenn sich die Warnemünder in eine Idee verbeißen, dann verfolgen sie diese bis zur Umsetzung oder bis sie eine Lösung gefunden haben, um ihr Ziel zu erreichen. So auch Karl-Heinz Balloff, Schatzmeister des Kirchenfördervereins im Ostseebad. Sein Anliegen: Er wollte das Brunnen-Projekt unterstützen. Privat hat er das bereits getan, aber auch als Kirche...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite