Fortschritt im Baugebiet : Warnemünder suchen Platz für Kunstwerk

von 25. Juni 2020, 19:00 Uhr

nnn+ Logo
Der Junge auf dem Mühlstein von Reinhard Buch soll perspektivisch in der Mühlenstraße aufgestellt werden.
Der Junge auf dem Mühlstein von Reinhard Buch soll perspektivisch in der Mühlenstraße aufgestellt werden.

Der "Junge auf dem Mühlstein" soll später einen Platz in der Mühlenstraße finden. Doch vorher soll eine Zwischenlösung her.

Warnemünde | Einmal hing er schon fast am Haken eines Krans: Die Plastik "Der Junge auf dem Mühlstein" von Reinhard Buch sollte innerhalb des Mühlenkarrees nur ein paar Meter weiter gesetzt werden. Aber für diesen kleineren Kran war der optisch spindeldürre Kerl aus Bronze und der massive Mühlstein dann doch zu schwer. Das Vorhaben wurde aufgegeben. "Dazu brauchen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite