Warnemünde : Trafo-Häuschen naturnah gestaltet

nnn+ Logo
Dieses Motiv ist eine der jüngsten Arbeiten der Künstlergruppe Artunique. Die betreffende Künstlerin hat bewusst auf ihr Motiv den Busch der Umgebung gezeichnet, so wirkt es wie ein nahtloser Übergang. Und Möwen dürfen natürlich auch nicht fehlen

Die Künstlergruppe Artunique hat sich auf 40 Motiven in Warnemünde in Auftragswerken verewigt. Jetzt gibt es ein neues.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
12. Juli 2020, 16:00 Uhr

Warnemünde | Wie viele Bilder seine Künstlergruppe Artunique allein schon in Warnemünde geschaffen hat, das vermag Leiter Christian Hölzer aus dem Stehgreif gar nicht mehr zu sagen. "Viele sind es auf jeden Fall", sa...

rWmenndüea | eWi leive drBeil eeins nreupelrgütsKp uqneiruAt lnlaei shnoc ni nnedaWmreü fceenhagfs t,ha sda rgavem eiLetr ahirtinsC zlHöer usa dem tihgrfeSe rga nchit rmhe zu n.gase i"eVel idsn es fua enjde F"l,la tsag er. ilhelt"eciV mu ide ,04 erab uas emd dSnat eißw ihc es htcin hm"r.e

Jeztt tsi areged eni neuse oviMt azud emeo.gknm eDi nov dne Sdnakwterte sRckoto ma rcvoahzuptlLtteumr settgaeshucau dnu uelithcd seätutnrsrlkgiese noattfiaorTs ist ttejz im Afagurt dse nnUneestehrm tsetgltae .owdenr sStbel ied hBücse auf emd dBil sidn an ied hencet ebnenad pse.gntsaa

Dsa" tis uhca wsubtse nov nsu so gt"hcea,m asgt nCthirasi lözer.H Usn" ltgfäel deesi sKutn mi attSldbdi mrime resh ,tug asd ueeltakl iBld n"lbfaslee, agst -dSwhcprkerrteeSeta Tsmaho irn.dheceS eiD tdetakwerS nehab in rmnneüdaWe ahuc edi Knsut mit ned tMivoen aus med tsRkoco oZo niiezrnfat ndu reweite. uhcA im anWprhko eneorelfuM tbgi es nenie ierdse ovn euiqruAtn amtleenb srStnätekm.o

zur Startseite