Mittelmole in Warnemünde : Segler sind begeistert über die neue Slipanlage

von 04. Mai 2021, 05:00 Uhr

nnn+ Logo
Für die Wassersportler von der Mittelmole ist es toll, dass sie ihre Segler jetzt barrierefrei durch die neue Slipanlage ins Wasser bekommen.
Für die Wassersportler von der Mittelmole ist es toll, dass sie ihre Segler jetzt barrierefrei durch die neue Slipanlage ins Wasser bekommen.

Der ganze Stolz der Segler ist eine 30 Meter lange ausbetonierte Betonfläche - die neue Slipanlage auf der Mittelmole.

Warnemünde | In diesem Punkt sind sich alle Wassersportler einig: „Die neue Slipanlage auf der Warnemünder Mittelmole ist wirklich schön und solide geworden, damit kann sich Warnemünde auch im internationalen Vergleich sehen lassen“, bescheinigt Jörn Etzold, Leiter der Landessportschule. Das Glück der Segler ist etwa 30 Meter lang, die betonierte Fläche führt ebenm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite