Warnemünde : Sporttaucher suchen am Meeresboden nach Geisternetzen

von 29. Juli 2021, 05:00 Uhr

nnn+ Logo
Vier Mitglieder vom Warnemünder Tauchsportclub (WTSC) sind dabei, als bei einer Aktion der Naturschutzorganisation WWF und dem Land MV nach Orten von Geisternetzen getaucht wird.
Vier Mitglieder vom Warnemünder Tauchsportclub (WTSC) sind dabei, als bei einer Aktion der Naturschutzorganisation WWF und dem Land MV nach Orten von Geisternetzen getaucht wird.

Geht es um die Sauberkeit im Meer und das Unterstützen von Umweltanliegen, dann lassen sich die Mitglieder des Warnemünder Tauchsportclubs (WTC) nicht lange bitten. Sie beteiligten sich an der Suche nach Geisternetzen.

Warnemünde/Rügen | Vier Taucher aus Warnemünde waren jetzt im Juli an einer spannenden und wichtigen Mission für den Umweltschutz im Meer beteiligt. Bei der Aktion in Mukran waren Joachim Bonin, Andreas Dauert, Bodo Herzig und Jürn Klenvenow dabei. Und die ganze Aktion erfolgte im Auftrag der Naturschutzorganisation World Wide Fund For Nature (WWF) sowie des Landes MV. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite