Streit um Warnemünder Händlermeile : Kunsthandwerker fühlen sich benachteiligt

von 16. Juli 2020, 19:00 Uhr

nnn+ Logo
Künstlerin Katrin Liebscher von Trulli-Design ist mir ihren Grafiken, Karten und Pins bei der Premiere dabei gewesen. Sie will auch beim zweiten Markt wieder mitmachen.
Künstlerin Katrin Liebscher von Trulli-Design ist mir ihren Grafiken, Karten und Pins bei der Premiere dabei gewesen. Sie will auch beim zweiten Markt wieder mitmachen.

Am Donnerstag eröffneten sie ihren Markt des Jahres. Während sie strenge Auflagen erfüllen müssen, haben es die Händler leichter.

Warnemünde | Freude und Ärger lagen am Donnerstag bei der ersten Auflage des Kunsthandwerkermarktes in Warnemünde dicht beieinander. Freude darüber, weil nach dem coronabedingten Ausfall der ersten beiden Termine im Juni nun endlich die diesjährige Premiere der traditionsreichen Veranstaltung stattfinden konnte. Und Ärger, weil sich etliche Künstler gegenüber den ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite