Markgrafenheide : Diebstahl von Fahrrädern häuft sich im Sommer

nnn+ Logo
Die Kontaktbeamten Jan Hoffmann (l.) und Heiko Heyden aus Markgrafenheide sind wichtige Ansprechpartner für die Einheimischen und die Urlauber. Zweimal in der Woche gibt es bei ihnen eine Sprechstunde.
Die Kontaktbeamten Jan Hoffmann (l.) und Heiko Heyden aus Markgrafenheide sind wichtige Ansprechpartner für die Einheimischen und die Urlauber. Zweimal in der Woche gibt es bei ihnen eine Sprechstunde.

Der Kontaktbeamte Heiko Heyden informierte die Mitglieder des Ortsbeirats über die Lage. Auch Quadfahrer machen Ärger.

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
29. Juni 2020, 14:30 Uhr

Markgrafenheide | Immer mehr Fahrräder werden in Markgrafenheide gestohlen. Darüber informierte der Kontaktbeamte Heiko Heyden auf der jüngsten Sitzung des zuständigen Ortsbeirats im Rathaus. „An einem Schwerpunkttag waren...

grafeikeaehMrdn | mrmIe emhr rdaFärher reednw ni iefdreknMaaeghr lgnthe.eso bDreüra rimeeitrfon dre ebmkataotneKt keHoi Heydne auf edr ntüsegnj Sztguin sde zigdäsuennt arerOttsbsi mi tas.uRha nA„ neime nrpgcwatSektuh naerw se chta dä“eRr, taseg erd smaPohi.elatousmzikrip ieD zlhneFaall eisne üfr edi iUarsultbze laldiensrg rtvieal ,nomlar os nie Keoegll nvo red oieilizmna.riKpl Vom tleshiDab erebofnft ndsi lneoarm dreRä wie huca rgwoctieheh s-.ieBkE

geniEi ermolelrngiusftgEt hneezietcvr

In gineien leänlF ätnthe edi ttniEmrlgenu sniarlgedl eiberts zmu frgEol reüfh.gt „riW neönnk ma iatsngDe ien whchrtesigoe arFadrh dem insGchdtgäee kezr“uenb,cgü so edHye.n Zumed rdeew ertediz laiteimroeaVd etew,aegrtsu sad mi taalmillOfp auf dei urSp erd biDee rf.hüe

,uhc„A ewnn ide rdReä llea neohglanscses ,arenw eoherctghwi lsrsSceöh nids wctgihi mibe neuroVgbe ohcrsle aerft,natSt“ aetgs erd xrtpaedeeR rde .iprKo eydneH eihtmlpfe e,rmßadeu etnareBti nov sieE-kB ni ehsweenibAt nntzum.mhiee

senrPzä des renäseBtiedds ktsätr das shithlcSgeeriheüf

lelGnere ies edi gaLe in der edHei brae vrietla astntpe.nn i„Wr hneba ma endRa nueresr irefnSte inee eamUfgr entru nauUrelrb thm"cga,e os edHyn.e eiD„ refgnaetB hfeünl chsi ierh ni ned eireoentHd hser “cie,rsh eeibzilanrt .re Duaz aetgr der Esnazit red eemBnat sed denBstdeesäri senobe ,bie wie eid uamasbenitmeZr cnwseizh eiioPz,l todarmtfstatS und uanWretsgetsr.

üFr emrolbPe soergnt eulzttz rnlgiedlas wirdee secaFlharprk ndu radfhrauQe. dWnäher ersetrE mi fatllNo lpcsehabgetp edr,wen nehdor zneertLte bis zu ltleeiigrvse geu,Beldßr so y.nedHe enDn ahQferadun ni erd eeHid sit rvonbe.te

lmReegigßäe prcensenduhSt mi auHeheisd

emrmI omnstga ovn 9 ibs 11 rUh osiwe am rDtgenanos onv 31 sbi 15 rhU steehn edi enteomktanKbta Hokei eneyHd nud nJa aHfnnmof ruz erethcunSdsp im eiHesaudh ni edr drnüneamreW Stareß e.etbir Wi„r dins lieghldci cniht ,ad wnne tclöhizpl nie szatEni fr“t,u asteg nydeeH.

zur Startseite