Warnemünder Bücher : Gute Literatur zum Ostseebad wird immer seltener

von 05. November 2021, 13:00 Uhr

nnn+ Logo
Das neue Buch über die Warnemünder Kirche hält Buchhändlerin Sabine Sandig für eine besondere Empfehlung.
Das neue Buch über die Warnemünder Kirche hält Buchhändlerin Sabine Sandig für eine besondere Empfehlung.

Doch ein paar lesenswerte Sachbücher und Romane gibt es noch. Lokale Experten stellen ihre besonderen Empfehlungen vor, wünschen sich jedoch mehr Publikationen über ihr Ostseebad Warnemünde.

Warnemünde | Die Literaturbranche hatte und hat immer noch schwer mit den Folgen der Corona-Pandemie zu kämpfen. Besonders hart hat es dabei kleinere Verlage getroffen, die wegen zu geringer Umsätze und Auflagen insolvent gingen. Zu merken ist das auch an dem Rückgang der Regionalliteratur von Warnemündern und über das Ostseebad, berichten ortsansässige Buchhändle...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite