Feuerwehr : Küstenwehr braucht mehr Equipment

nnn+ Logo
Nicht nur die Berufsfeuerwehren, sondern auch die Kollegen der Freiwilligen Wehren sind auf gute Technik angewiesen, um helfen zu können.
Nicht nur die Berufsfeuerwehren, sondern auch die Kollegen der Freiwilligen Wehren sind auf gute Technik angewiesen, um helfen zu können.

Technische Hilfsmittel für besondere Einsätze nötig. #wirkoennenrichtig

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
26. Februar 2018, 08:00 Uhr

Die Freiwillige Feuerwehr des Ostseebads hat mit anderen Problemen zu kämpfen als die Kameraden im Stadtgebiet. Das wurde am Sonnabend zum wiederholten Male bei der Jahreshauptversammlung diskutiert. Da...

Dei eFrlilgwiie Fererwheu sde bseedtassO ath mti nadener elerbmoPn zu mpänkef las ide daneKrema im a.titbSdeget sDa udwer am bnaednonS mzu lreeoedniwth laeM bei erd alvpnteahaJesrhgursmum kstie.rduit

Dsa hrJa 7201 aetht eignei Husdorngaurfreeen zu tnbee:i nEi erucru,hbbubsHstaazr izew nnenbLerggucheie am n,tadrS ine ttzeerlevr meradaK eimb iaEtnsz dun zehn elasfälnsueWr fua eeS onv siasmetng 110 änsi.eEtzn egiidhclL 40 doavn enraw raBd-n dun rdeainu.ehmcszetlER-ä rDe üwesKhrten lhetf anhc iwe ovr asd niötge Eietupmqn für hchncteesi äHztsifesnlie, um iiecrhsewg nngidengGeäd,eeubnl ewi iespeseesiwibl an red iWeöhmlshhel doer ma antdrS ehon lPmeober zu .nmrsetei eUrs,,n atGarn frü sneclelhn grElfo tis eid Ztei nud amn tslelo snu eid crenhehleaimt iteAbr eticrrehnel und ntich hrrseewcen,“ eßteruä ichs ferrrehühW saTmoh .eHlgwil oS tumnses bipelsewiseeis ebmi hnfLucednei an der hheliösmhWel lagen epTrpne dun erd tarnSd mti renei aeTgr wetigäbtl de.nerw aDs teotks ietZ dun rvo emall ngöueitn aKrf.t whOlob renaed eeüsKntotr im idakrs,eLn esnbets gtseasuetatt i,dsn äeuqln hisc eid nrmadeeaK in anedeWümrn dnu kgadarfheeernMi zu uFß cudhr ned dSan rdoe elddpan berü dei e.sOtse niE miisorerotets tbhoclhScoau mit egnäHr owies nie Gglwnaeäeedn ,hoen, rtßgaonrieg nhihcSascck“knc ist siet erhnmree anheJr eWednchnnus,k bolohw ied aänzrentdseiB a-b ndu eid tnneschchie ezilsHssginnetufeitelä icktnieuonhrli enhz.emun ebiaD rweä erd ueedhzenmn hrvifcesSfrkhe tchni uz znetsch.näetur ohcD tZei hßeit delG und otßse eib nde raerecwnnlVihtto erd naeianvnzutgrFlw afu aetub One.hr niE täeuslzzsich bmolPre rwäe, asds uz niwge Kaadmerne rdiket in Wrnnamdüee nisagssä r.enwä

,De,r Ort iegsrtvre nud der aietvk hhcNcsawu biblet ,“uas so llgw.eiH rinhmmeI rcebauh speesiesiebwil nei maraedK aus rgsenEveah grläen zum zrasti,ontE als aenjdm edr auqsi um ide cEek .hnoew izsläthZuc uewrnd 28 Senundt Öeknffittretialscbehi nud 451 nSduetn rüf edi gAsundiulb igts.lteee

zur Startseite