Neu Meteln : Bilderwechsel mit dem schreibenden Maler Johannes Helm

23-11367842_23-66107387_1416392026.JPG von 06. März 2020, 05:00 Uhr

nnn+ Logo
Auf sein Erstlingswerk ist Johannes Helm immer noch stolz. Am 10. März wird er seinen 93. Geburtstag feiern.
Auf sein Erstlingswerk ist Johannes Helm immer noch stolz. Am 10. März wird er seinen 93. Geburtstag feiern.

Am 7. März findet 130. Bilderwechsel in Neu Meteln bei Helga Schubert und Johannes Helm statt - Kunstinteressierte sind eingeladen

Farben über Farben, eingetrocknet auf Paletten, einsam in Tuben gesperrt. Tücher, Gläser, Näpfe: Ein verlassenes Atelier, in dem es noch wie ehedem nach Terpentin, Firnis und Leim riecht. Refugium eines verstorbenen Künstlers mit anerkanntem Namen. Der Zufall und die verzweifelte Suche nach einem besonderen Geschenk, das er für die geliebte Freundin, ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite