Wittenförden : Neubau der Kita ist beschlossen

23-82601930_23-102879832_1542115014.JPG von 24. November 2020, 17:32 Uhr

nnn+ Logo
Immer mehr Kinder müssen die Kita „Zwergenland“ verlassen. Die Gemeinde will nun ein neues Gebäude bauen.
Immer mehr Kinder müssen die Kita „Zwergenland“ verlassen. Die Gemeinde will nun ein neues Gebäude bauen.

Der Neubau soll über 2,5 Millionen Euro Kosten – eine Sanierung wäre aber vergleichbar teuer geworden.

Die Abwasserleitungen sind noch aus DDR-Zeiten und müssen erneuert werden, gleiches gilt für den Fußboden. Neue Wanddämmungen, bessere Isolierung – die Liste der Baumaßnahmen in der Kita „Zwergenland“ in Wittenförden ist lang. Zu lang für eine Sanierung....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite