Cambs : Standort für neue Schule steht fest

von 21. Januar 2021, 18:32 Uhr

nnn+ Logo
Die Kinder der Cambser Grundschule bekommen bald mehr Platz. Der neue Standort steht jetzt fest. Bürgermeister Frank-Rainer Müller hofft auf einen Baustart 2022.
Die Kinder der Cambser Grundschule bekommen bald mehr Platz. Der neue Standort steht jetzt fest. Bürgermeister Frank-Rainer Müller hofft auf einen Baustart 2022.

Jetzt werden Fördermittel beantragt, denn das neue Gebäude wird etwa 4,5 Millionen Euro kosten

Cambs | Die Zeichnung ist fertig. Architekt Frank Albers hat die neue Grundschule „Wilhelm Busch“ für Cambs entworfen. Es wird ein Massivhaus mit zwei Etagen und in konventioneller Weise gebaut. Auf seiner jüngsten Sitzung hat sich der Schulausschuss vom Amt Cr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite