Crivitz : Fördermittel für neue Heizung an Schule

von
22. August 2019, 09:42 Uhr

Für die Sanierung der Heizungsanlage am Gymnasium „Am Sonnenberg“ in Crivitz hat der Landkreis Ludwigslust-Parchim jetzt Fördermittel in Höhe von rund 140 000 Euro vom Energieministerium erhalten. Es ist geplant, die alte Gasheizungsanlage der Sporthalle auf eine moderne Brennwertkesselanlage umzurüsten. Zudem wird eine weitere Heizungsanlage im Schulgebäude eingebaut. Künftig sollen die modernen Anlagen den gesamten Schulkomplex unter Nutzung von Biogas mit Wärme versorgen. Damit können pro Jahr rund 150 Tonnen Kohlendioxid eingespart werden. Die Gesamtkosten betragen 234 000 Euro, mitfinanziert vom Landkreis.


zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen