Lübstorf: 78-Jährige hat sich unerlaubt vom Unfallort entfernt

von
06. August 2020, 13:51 Uhr

Mittwochmittag wurde die Polizei in Gadebusch über einen Parkplatzunfall auf dem Gelände eines Einkaufmarkts in Lübstorf informiert. Dort, so der Hinweisgeber, habe eine ältere Dame beim Ausparken ihres Pkw ein anderes Fahrzeug touchiert. Sie sei ausgestiegen, hätte sich den Schaden angesehen und den Ort verlassen. Anhand des übermittelten Kennzeichens ermittelten die Gadebuscher Polizisten die 78-jährige Fahrzeughalterin und suchten diese auf. Am Fahrzeug der Frau fanden die Beamten Unfallspuren und sicherten diese. Sie erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen