Görnow : Ein Platz zum Verweilen

nnn+ Logo
Die neue Sitzmöglichkeit in Görnow.
Die neue Sitzmöglichkeit in Görnow.

Neue Sitzmöglichkeit am Görnower Hünengrab

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

von
12. Mai 2020, 12:35 Uhr

Endlich ist die Leere wieder gefüllt und toll sieht sie aus die neue Rastmöglichkeit am Hünengrab zwischen Groß und Klein Görnow. Sturm und die Zeit beschädigen den Unterstand Nachdem der alte Holzunterst...

lhcidEn sit ied eLere iewerd gefüllt udn oltl hesti sie usa ied euen citmihklgestöaR ma ngernaübH zhewnsci Gßro dnu elKni o.Grnöw

dmchaeN rde tlea uHtnarltodznse am twPgetnale hicntugR geekbcEilr imcghät in edi eJahr udn biem etnztel rmutS errtda ni die aefSelichg meoknegm arw, hetat red rreSeenrgtb uhoBaf fngnAa zrMä slela ägbuetmar ndu neie hhegacseilueninc eeLer reeatnhssnl.i eiD onhenwrA ffoenth edsmeit uaf enien öhnencs uenne dsnntUarte udn irh unhcWs nigg in glrnEl.füu

Ftas auegn eizw aeMtno restpä täld nei r,eßorg ücbarrheetd cThis mit izwe kBnneä ttjze eid Ato-,u eRdrhfraa droe Wedrrean uz Fßu umz ewereniVl i.en mI ngetsaeGz rzu üHtet tim Bnak ouzvr ankn heir unn ied gWzugehenr tümgceilh ma Thsic netzids trseeisvp ndewre – dnka edm uBhfao der Statd n.tegrbreS

zur Startseite