Zurow Mühle / Krassow : K31: Endspurt bei Straßenverlegung

nnn+ Logo
Der neue Abschnitt bei Zurow Mühle ist bereits teils asphaltiert. Linker Hand zwischen den Alleebäumen führt die bisherige K 31 lang, die dann teilweise dem Kiesabbau Platz macht. .
Der neue Abschnitt bei Zurow Mühle ist bereits teils asphaltiert. Linker Hand zwischen den Alleebäumen führt die bisherige K 31 lang, die dann teilweise dem Kiesabbau Platz macht. .

Noch im November soll der neue K 3-Abschnitt übergeben werden. Offizielle Umleitung nutzt kaum einer

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von
27. Oktober 2019, 20:00 Uhr

Nicht nur die Wariner und Brüeler, die zum Einkaufen ins Gewerbegebiet nach Wismar-Kritzow fahren, warten aufs Ende der Vollsperrung der direkten Verbindung. Noch bis voraussichtlich 14. November ist der ...

Nihtc run dei erWnria dnu e,rrüleB edi umz nEafienuk ins weebibGegeter nach z-KwmWrsitaroi raenh,f wtraen sfua dEen red pVonulrelrsg edr entkired ne.ibrugdnV cNho sbi ohiitvsccrlauhs 41. bmeevoNr sit edr KbA3in1htt-cs scheznwi Zourw üMehl und wsraKso – ueßar für uhFrzegea muz swKekeir – tergr.sep eiD bAudgnnin dre enheensbted eßtrSa nsa eune e,cTkülist ads dei eAGrö-nrD baneu läts,s losl im rbvNeeom an den Ndekerswtsior rüf llnu Euor enrübeebg wnd.eer Sotim nggelat der emrieskiüngKEewetr- annd na end ngeeterbh tsRfoohf runet erd zegtjnei sTrase ertnhi oM.l-Zuühewr

iDe zeelilifof meUglitun tghe onv Zoruw sau rbeü rfsdeenoJ und üowbL zur K 13 ibs hacn ssrwKao dnu euhm.trgke beAr die tunzt os gut ewi ke.ienr a„nM üsrtp se .kamu ieKn riegehVlc zu edn tebiAner ma uzrKe m“,sriaW so nDaiel lB,oh erd ledseenttertrevl iersgemrrtüBe nvo droJsf.een Im Fhrarjhü und nsoamchl für oenhWc mi emrSmo flie rde hmeUlsurkegnrevti A 2/A0 41 ruhcd ied eGeenmid sredJfeon.

Jetzt fährt ads Gor ebür ied uotahAnb 0,2 taffAurh rwou,Z hacn Wi.srma deZmu dirw huac ied dreneißemeGsat nvo roZwu ebrü gbaelKernh nahc soKaswr tuntzg.e So thrfä .a.u uahc red crüSe-lh udn eekunhien.vLibsrr aD dei gätsrFeah ebiehri cthni ctelnalnasgh s,nid enrüfd seeid Bsuse tncih uaf edi btuoa.hAn

saD entnkö eiS acuh enire:enietssr

zur Startseite