Warin : Lotsen für Familien mit psychischen Belastungen

23-11371790_23-66107974_1416392433.JPG von 22. Oktober 2020, 16:15 Uhr

nnn+ Logo
Stellten in Warin das Familo-Projekt des Vereins „Das Boot“ vor: Barbara Zölch (r.) und Maria Maertz.
Stellten in Warin das Familo-Projekt des Vereins „Das Boot“ vor: Barbara Zölch (r.) und Maria Maertz.

Der Verein „Das Boot“ hilft Kindern und Eltern, wenn Belastungen zu groß werden.

„Kinder merken, wenn Eltern ,anders‘ sind und haben ein Recht darauf zu erfahren: Was ist los mit Mama?“, betont Barbara Zölch von der Anlaufstelle für Kinder, Jugendliche und Familien im Verein „Das Boot“ in Wismar. Kinder denken oft, so die Sozialpädagogin und Familientherapeutin, sie seien schuld an der Situation. „Kinder sind sehr sensibel und wir ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite