Von Ausstellung, Musik und Tanz : Kunst und Kultur erwachen in Neukloster aus dem Pandemieschlaf

von 12. Juni 2021, 11:19 Uhr

nnn+ Logo
Auf vollsten Einsatz des Saxophonisten, Sängers und Entertainers Andreas Pasternack, wie hier in der Sternberger Kirche, darf sich auch am 11. Juli beim Picknick-Konzert mit ihm und seinem Trio vor der Neuklosteraner Kirche gefreut werden.
Auf vollsten Einsatz des Saxophonisten, Sängers und Entertainers Andreas Pasternack, wie hier in der Sternberger Kirche, darf sich auch am 11. Juli beim Picknick-Konzert mit ihm und seinem Trio vor der Neuklosteraner Kirche gefreut werden.

In Neukloster ist die Tourist-Information wieder aktiv und bietet eine Vernissage, ein Konzert und eine Tanzshow für diesen Sommer/Herbst an. Dörte Kirschnick, Andreas Pasternack und die Dance Masters sind zu erleben.

Neukloster | Kunst und Kultur erwachen nun endlich aus dem Pandemieschlaf. So auch in Neukloster. Wie die Tourist-Information mitteilt, wird es noch in diesem Sommer/Herbst einige Highlights geben. Start mit der Vernissage Am 1. Juli um 16.30 Uhr kann die Malerin Dörte Kirschnick aus Neumünster endlich offiziell ihre Ausstellung, die bereits seit dem...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite