Sternberg : Scheitern die Pläne der Schule am Personal?

23-11368066_23-66107911_1416392282.JPG von 22. November 2019, 05:00 Uhr

nnn+ Logo
Unterricht an einer digitalen Tafel an der Grundschule Sternberg. Im Jahr 2022 soll die Schule mit den Fördergeldern der Bundesregierung weiter ausgestattet werden.
Unterricht an einer digitalen Tafel an der Grundschule Sternberg. Im Jahr 2022 soll die Schule mit den Fördergeldern der Bundesregierung weiter ausgestattet werden.

Diskussion über volle Halbtagsschule in Sternberg – Hoffnung auf Einstellung eines Sozialarbeiters an der Grundschule.

Zukunftspläne für die Sternberger Grundschule: Die Bildungseinrichtung soll mit Bundesmitteln digital ausgerüstet werden, vielleicht in naher Zukunft einen Schulsozialarbeiter erhalten und möglicherweise zu einer vollen Halbtagsschule werden. Alles das wurde zumindest am Mittwochabend im Schulverband Sternberg angesprochen. Wobei das Thema mit der voll...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite