Erneuerung der Warnowbrücke : Stopp an der Bauampel in Weitendorf

nnn+ Logo
Autofahrer müssen mehr Zeit einplanen.

Durch die Erneuerung der Warnowbrücke gibt es eine halbseitige Straßensperrung

Exklusiv für
NNN+ Nutzer
nnn+ Logo

23-11368066_23-66107911_1416392282.JPG von
05. August 2020, 17:35 Uhr

Autofahrer müssen jetzt zwischen Sternberg und Brüel an einer Bauampel stoppen. Die Bundesstraße 104 ist wegen der Erneuerung der Warnowbrücke in Weitendorf halbseitig gesperrt. Der Verkehr rollt bis Ende...

uhrafteorA enüssm etjtz zschniew eretnrbgS dun ülBre na ereni lmuapeBa ppoten.s eDi senstBßdarue 041 ist egnew erd errnuneEug red crabekWornüw in etreWfnido ahgbitlsei g.rstpere Der Vhreekr llrot sbi denE 0212 snugrep,ii in den nterreeisbHf ni diseme ndu mi okmmdnnee raJh isnd nrrlpgsuVelneo o.ersneevgh

usthcnäZ tznneu stuAo tirnewehi die tela wencW,oküabrr edi geiseasnbr udn uen teugab nweerd .osll rpetäS frtüh ide cethsirecuwkseA rübe neei efugbshrlüre,enfBüh ide leaeltsn erd lrellapa enedralenvuf freRhrrdakücaeb .ehsttent urZ tManoge dun mtogDneae der rüBbkefelcshe wdri dei ardBeußnsset lolv tesrg.erp Ob hisc edi eztiretaeWn für uhAraofrte an dre lpeAm in rneGzne eha,ntl ridw ihsc in den nncetshä genTa ee.ingz

zur Startseite